Größen-Info

Zahlungsarten

Retouren

Business-Uhren – für einen stilsicheren Auftritt im Büro

Neben Gürtel und Krawatte geben diese Accessoires dem Business-Look den letzten Schliff: Business-Uhren gefallen durch ein ansprechendes Design und hochwertige Materialien. Das Zusammenspiel aus formvollendetem Gehäuse, Präzisionsuhrwerk und fortschrittlicher Technik schafft nicht nur äußerst elegante Uhren, sondern verleiht den raffinierten Zeitmessern den einen oder anderen verblüffenden Clou. Männer mit Stil tragen Business-Uhren, die die anmutige Schönheit eines analogen Ziffernblattes mit hochwertigen Materialien wie Gold, Titan oder Edelstahl kombinieren. Trotz der komplizierten Technik im Innern sind diese Zeitmesser überaus leicht gebaut – wahre Federgewichte, die auch nach Stunden am Handgelenk bequem zu tragen sind. Die hochwertige Uhr schmiegt sich dank flacher Form kunstvoll ans Handgelenk und verschwindet gekonnt unter dem Ärmel des Businesshemds. So zeigen Sie die Business-Uhr nur dann, wenn Sie es wollen.

Was zeichnet eine Business-Uhr aus?

Elegante Uhren fürs Büro dürfen vor allem eines nicht sein: allzu protzig. Schließlich wollen Sie nicht als Angeber gelten oder dem Chef Konkurrenz machen. Sportliche Uhren besitzen zudem eine unpraktische Bauform. Durch die vielen Funktionen ist das Gehäuse recht hoch. Beim eng anliegenden Hemd mit Manschetten ist es deshalb schwierig, die Uhr in die Ärmelöffnung zu schieben. Das gleiche gilt für dicke Fliegeruhren und massive Uhren in Übergröße. Deshalb bestechen Business-Uhren vor allem durch eine geringe Höhe. Zurückhaltung ist auch im Design angeraten. Wer nicht gerade in der Kreativwirtschaft oder Werbebranche arbeitet, sollte auf allzu knallige Farben eher verzichten. Zumal die Farbe der Business-Uhr zum Ton des Anzugs passen sollte. Zum braunen Anzug passt beispielsweise eher selten die gediegene Golduhr.

Stattdessen gibt es viele elegante Uhren, die durch ein dezentes, dennoch stilvolles Design überzeugen. Am besten wählen Sie ein Modell mit drei Zeigern, das auf allzu viele weitere Funktionen verzichtet. Feine Markierungen auf dem Ziffernblatt und dünne Zeiger sind zeitlose Formen, die beeindrucken ohne zu großes Aufsehen zu erregen. Zumal die Finessen absoluter Luxusuhren nur Eingeweihte kennen. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass Ihre Business-Uhr Ihrem Arbeitsumfeld entspricht. Bevor Sie Ihrem Chef beim Meeting dezent Ihre neue, überaus edle Uhr präsentieren, sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass damit eine bestimmte Aussage über Sie selbst, Ihre Beziehung zu Vorgesetzten und auch über den Sachverstand Ihres Chefs verbunden ist. Also ganz im Sinne Paul Watzlawicks, des Fachmannes für Kommunikation: „Man kann nicht nicht kommunizieren.“ Auch nicht mit Business-Uhren.

Zu jedem Anzug eine Uhr, die passt

Um in der Geschäftswelt einen stilvollen Auftritt zu absolvieren, sollten Anzug, Hemd, Krawatte und Uhr aufeinander abgestimmt sein. Understatement unterstreicht die Fähigkeit des Geschäftsmannes, jederzeit Herr über die eigenen Gefühle zu sein sowie Chancen und Risiken kühl zu kalkulieren. Eine hochwertige Uhr ergänzt den Business-Look auf eine sinn- und stilvolle Art und Weise ohne zu gewagte Kontraste. Nicht nur sollten Sie auf allzu grelle und bunte Farben verzichten, sondern auch auf Modelle, die mit vielen Funktionen vielleicht auf dem Sportplatz von Nutzen sind, beim Meeting aber kaum zum Einsatz kommen dürften. Auch hier gilt: Weniger ist mehr. Die Business-Uhr ist daher eher zurückhaltend im Design, zeigt ihre Eleganz dann umso mehr bei Material und technischer Raffinesse im Detail. Einige Uhrenhersteller bieten ihre Business-Uhren in verschiedenen Farbtönen an, so dass sich für jede Anzug-Farbe ein entsprechendes Modell finden lässt.

Ob eckige Form oder klassisch rund – Ihre edle Uhr sollte auch ein Armband besitzen, dass zu Ihnen passt. Zunächst einmal muss es unbedingt eng anliegen, daher darf das Armband weder Spiel haben noch am Handgelenk schlackern, ohne dass es einschnürt natürlich. Auch die Farbe sollte mit den übrigen Accessoires wie Manschetten, Gürtel oder Schuhen abgestimmt sein, wobei Stahlbänder in der Regel sportlicher wirken als Lederriemen in Kroko-Optik. Glatte Lederriemen sind aber hier ein guter Kompromiss. Spielen alle Elemente perfekt zusammen, unterstreicht Ihre Business-Uhr Ihren souveränen Auftritt. So zeigen Sie dezent Stil und machen beim kommenden Meeting oder bei der nächsten Konferenz mit Sicherheit eine gute Figur. Bei Anzuege.de finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen und überaus edlen Business-Uhren.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten bei Lieferung außerhalb Deutschland