Kundensupport

Geschenkgutschein

1 2

Seidenkrawatten

1 2
Größen-Info
Retouren

Seidenkrawatten - das unverzichtbare Herrenaccessoire

Die Krawatte ist eines der markantesten Accessoires eines schicken Herrenoutfits. Was wäre der abendliche Dresscode des Herrn ohne einen edlen Schlips? Und der Business-Look wird erst mit einem passenden Langbinder zum kompletten Outfit. Das Besondere der Krawatte ist, dass sie – obwohl kein Kleidungsstück – ebenso wie Sakko, Hemd oder Anzughose zum perfekten Styling im Anzug dazugehört. Die Krawatte aus Seide ist von einer anfänglichen modischen Eigenheit des kroatischen Reiterregiments zum unverzichtbaren Pflichtaccessoire für Business und mehr avanciert.

Lange Zeit stand sie ebenso wie der dazugehörige Anzuglook im Kreuzfeuer der Geschmäcker und spaltete die Modeliebhaber. Mittlerweile jedoch gehören Krawatten wieder zum guten Ton und dank modern geschnittener Anzüge und alternativer Trends ist ihr Image besser denn je.


Edle Langbinder aus feiner Seide

Die Mode erlaubt mittlerweile die ausgefallensten Kreationen. Neben den Klassikern stoßen aufmerksame Betrachter auf den Laufstegen dieser Welt auf Krawatten aus Holz, diversen Kunstoffen, Metallen oder Glas. Klassischerweise sind die meisten hochwertigen Krawatten aus Seide gefertigt. Seidenkrawatten geben dem feinen Look den letzten edlen Schliff. Seide ist ein Material, das praktisch zu allen anderen Stoffen passt und immer einen ansprechenden Eyecatcher liefert. Egal ob der Anzug aus Wolle, Tweed, Cord oder ebenfalls aus Seide gefertigt ist, die Seidenkrawatte macht zu fast allen Kombinationen eine gute Figur.Nadelstreifenanzüge und einfarbige Ein- oder Zweireiher werden mit Seidenkrawatten stilsicher veredelt.

Seide ist eine besonders hochwertige Naturfaser die aus den Kokons der Seidenraupe gewonnen wird. Sie hat eher kühle haptische Eigenschaften, vermittelt aber durch ihren Glanz einen besonders hochwertigen Eindruck. Außerdem ist sie sehr leicht und angenehm weich zu tragen. Diese Kombination prädestiniert sie für die Herstellung der modischen Langbinder. Seidenkrawatten sollten daher in verschiedenen Farben und Mustern in keinem gut sortierten Herrenkleiderschrank fehlen.


Seidenkrawatten richtig tragen – zu jedem Anlass

Um die Seidenkrawatte standesgemäß in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken, sollte diese korrekt und ordentlich gebunden sein. Hier hat der Schlipsträger die Qual der Wahl aus einem breiten Repertoire unterschiedlicher Krawattenknoten, die je nach Anlass, Anzugtyp und Hemdschnitt passend ausgewählt werden sollten. Die gängigsten Knoten sind hier:

  • der Four-in-Hand Knoten
  • der Windsorknoten und der halbe Windsorknoten
  • der Pratt-Knoten

Unter diesen Vieren ist der Four-in-Hand Knoten die einfachste Bindevariante, die auch für weniger geübte Krawattenträger problemlos zu handhaben ist. Mit ein wenig Übung und Geschick hat man bald den Dreh auch bei aufwendigeren Bindevarianten raus und kann bei der nächsten Familienfeier oder dem Geschäftsessen mit einer schick geknoteten Seidenkrawatte glänzen.

Auf Anzuege.de finden Sie eine Auswahl an unterschiedlichsten Seidenkrawatten der Labels Otto Kern, René Lezard, Tommy Hilfiger, Cinque, Joop! oder Digel. Wählen Sie aus einem breiten Sortiment edle Seitenkrawatten für Ihren individuellen Look und erfinden Sie Ihren Businessstyle jeden Tag neu. Modisch Kreative dürfen den neuen Schlips dann nicht nur zum kompletten Zwei- oder Dreiteiler sondern beispielsweise auch zu Weste, Hemd und Jeans kombinieren. Sie finden auch eine Auswahl günstiger Krawatten auf Anzuege.de.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten bei Lieferung außerhalb Deutschland